Kleine Aufträge & Reparaturen


Kleine Bauprojekte die nur wenige Stunden in Anspruch nehmen, aber sehr wichtig sind, um einen erfolgreichen Bauabschluss zu tätigen.

Beispiele:
  • Ausfall einer Firma oder Handwerker und Folgetermine sind bereits vereinbart. Hier könnten unter Umständen unkalkulierbare Kosten entstehen.
  • Eine Wohnung muss noch vor einer bestimmten Frist renoviert werden und kurzfristige Termine sind für diverse Kleinarbeiten nicht buchbar.
  • Massive Schäden durch Wasser oder Schimmelbildung, und Räume müssen schnell wieder benützt werden.
  • Einbau einer Trockenbau Revisionsklappe in Decke oder Wand

Reparaturen:
  • Ausbessern von kleinen Löchern, Rissen und Unebenheiten. Löcher von Stemmarbeiten verspachteln.
  • Durch Stemmarbeiten verursachte Wandbeschädigungen (z.B. Küchenfliesen) glatt spachteln und malen.

Kleine Aufträge:
  • Sehr kleine Rigipsdecken (z.B in WC) oder Wände (1-15 m²), Rohre und Leitungen verkleiden
  • Kleine Rigipswände (Wandlängen von 1-5 m) Spachtel und Malarbeiten von kleinen Wohnräumen ( bis ca. 60 m²)
Verarbeitungszeiten- Kostenplanung:
Kleine Bauprojekte verhalten sich oftmals zu größeren Projekten relativ teuer. Hier liegt der Grund dafür, dass Planung, Kalkulation, Materialbeschaffung, Organisation usw. schon einen beträchtlichen Teil in der Auftragsabwicklung ausmachen. Je länger oder größer ein Bauprojekt ist, desto geringer werden die Verhältnismäßigkeiten.